Herzlich willkommen

auf der Lernplattform des Georg-Cantor-Gymnasiums Halle.

Der Zugriff auf unsere schuleigene Moodle-Instanz ist nur für registrierte Nutzer möglich.
Allgemeine Informationen zu unserem Gymnasium mit inhaltlichem Schwerpunkt finden sich auf unserer Schulhomepage.

Ähnliches Foto

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

Gemäß den Festlegungen der Landesregierung startet das Schuljahr im Regelbetrieb mit Präsenzpflicht bei Einhaltung der bekannten Schutz- und Hygienemaßnahmen.
Insbesondere gilt:

  • Alle Schülerinnen und Schüler müssen im Schulgebäude einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz tragen. Dies gilt jedoch nicht während des Unterrichts und im Freien.
  • Alle Schülerinnen und Schüler sind verpflichtet am ersten Schultag (2.9.2021) und anschließend in den darauffolgenden zwei Schulwochen dreimal pro Woche einen PoC-Antigen-Schnelltest in der Schule durchzuführen.  Ab der 38. Kalenderwoche kehren wir wieder zum bekannten zweimal wöchentlichen Testzyklus zurück. Diese Selbsttests dürfen von minderjährigen Schülerinnen und Schüler nur dann in der Schule durchgeführt werden, wenn eine schriftliche Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten vorliegt. Diese Einverständniserklärung muss am ersten Schultag (02.09.2021) abgegeben werden und ist bis auf Widerruf gültig.
    Alternativ zum Selbsttest in der Schule können Schülerinnen und Schüler ein negatives Testergebnis einer öffentlichen Teststelle (nicht älter als 24 Stunden) vorlegen.
    Weiterhin besteht die Möglichkeit, dass die Erziehungsberechtigten die Antigen-Selbsttests in der Schule gegen Empfangsbestätigung abholen können, um diese dann zu Hause mit ihren Kindern durchzuführen. In diesem Fall sind die Durchführung des Antigen-Selbsttests und das Testergebnis durch eine qualifizierte Selbstauskunft der Erziehungsberechtigten zu bestätigen.
    Diese Testpflicht entfällt für alle vollständig Geimpften bzw. Genesenen, was ebenfalls durch eine Auskunft zum Impfstatus nachgewiesen werden kann.  Selbstverständlich besteht dennoch auch für diese Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, an der Schultestung regelmäßig teilzunehmen. Hierzu ist jedoch das Vorliegen einer schriftlichen Einverständniserklärung notwendig. Jeder Antigen-Selbsttest erhöht die Sicherheit in der Schule. Mit jedem Test sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass eine ansteckende Person über längere Zeit im Klassenzimmer sitzt.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schüler einen erfolgreichen Start in das Schuljahr 2021/22 und bedanken uns herzlich für die tatkräftige Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre/Eure Schulleitung

Anhang