Anleitung - Bildschirmvideos mit VLC

1. Öffne den VLC media player und klicken Sie oben links auf "Medien".



2. Dann klicke auf "Aufnahmegerät öffnen".



3. Wechsle oben unter "Aufnahmemodus" auf "Desktop" und stelle die Bildwiederholungsrate (f/s) ein. 30 oder 60 FPS sorgen für eine gute Aufnahme. Umso höher die Bildwiederholungsrate, desto flüssiger wird das Bildschirmvideo.
Nun klicken Sie unten bei "Wiedergabe" auf den kleinen Pfeil nach unten und klicken auf "Konvertieren".



4. Unter "Zieldatei" kannst du nun auswählen, in welchem Verzeichnis und unter welchem Namen das Bildschirmvideo gespeichert werden soll.






Sobald du auf "Start" klickst, beginnt die Aufnahme.
Um die Aufnahme zu stoppen, klicke im VLC Media Player unten links auf das Stopp-Icon. Das Video findest du nun im zuvor ausgewählten Ordner auf deinem Gerät.