Hinweise der Regionalen Programmkoordination

Bemerkenswerter, nein sensationeller Jahresabschluss an der Gemeinschaftsschule Heinrich Heine in Halle

 
Nutzerbild Daniela Küllertz
Bemerkenswerter, nein sensationeller Jahresabschluss an der Gemeinschaftsschule Heinrich Heine in Halle
von Daniela Küllertz - Donnerstag, 21. Dezember 2017, 15:29
 

Am 19.12.2017 fand in der Gemeinschaftsschule Heinrich Heine in Halle eine eindrucksvolle Weihnachtsshow zum 40jährigen Bestehen dieser tollen Schule statt. Wer diese Schule nicht gesehen hat, hat ein großartiges Stück (Bildungs-)Welt verpasst. Die Schülerinnen und Schüler haben gemeinsam mit einem hoch engagierten Kollegium und einer unglaublich begeisternden Schulleiterin Mandy Rauchfuß ein hochprofessionelles, dennoch authentisches - glaubhaft an die Lebenswelt junger Menschen einer sachsen-anhaltinischen (Groß-)Stadt anknüpfendes - Programm auf die Bühne gebracht! Bilder eines wertebezogenen und gemeinsam getragenen Schullebens, anschauliche Talententwicklung und vor allem ganz klar geteilter Spaß an Lernen und Schule. Tief beeindruckt bin ich von dieser Schulveranstaltung nach Hause gefahren! Danke für dieses ergreifende Erlebnis zum Jahresende.

Hier finden Sie noch ein Positionspapier vom Deutschen Lehrerforum als "Impuls aus der Praxis für die Politik, um Lehrkräfte in die Lage zu versetzten, die Bildung für eine digitale Welt an allen Schulen gewinnbringend umzusetzen" vom September 2017.

https://deutsches-lehrerforum.de/

Nun aber wirklich: Frohe Weihnachten zwinkernd

Daniela Küllertz