Handbuch für den Trainer: Wie geht das?

Kurzbeschreibung zu wichtigen Handgriffen, die jeder Trainer braucht.

H5P "Interactive Video"

Bei dieser H5P-Aktivität kann man in ein eigenes oder von Youtube gestreamten Video zusätzliche Informationen oder Aufgaben einfügen. Die Schüler*innen müssen sich beim Schauen aktiv beteiligen und z.B. Fragen zum Inhalt des Films beantworten.

Zunächst muss ein Youtube-Film gewählt werden und der Link / die URL unter "Teilen" kopiert werden.

Um ein H5P-Interactive Video zu erstellen, musst du "Bearbeiten einschalten":

  • Material oder Aktivität einfügen.
  • "Interaktiver Inhalt" (H5P) auswählen und hinzufügen.
  • Einen Namen vergeben, ggf. eine kurze Beschreibung, die im Kurs angezeigt wird.
  • H5P-Inhaltstyp "Interactive Video" auswählen.
  • Schritt 1: unter Videodateien mit Klick auf das + den Link / die URL einfügen.
  • Schritt 2: Interaktion hinzufügen: an der Stelle im Video pausieren, wo eine Interaktion hinzugefügt werden soll. Hier kann im Editor in der oberen Zeile z.B. zwischen Link/Bildern/Aufgaben (Multiple/Single Choice, Richtig-Falsch, etc.) gewählt werden.
  • Mit Klick auf die Interaktion öffnet sich ein Eingabefeld, bei der das Häckchen bei "Video pausieren" gesetzt werden muss (damit läuft das Video nicht weiter, während die Aufgabe beantwortet wird). Auswählen, ob die Interaktion sich über das Video legt und sofort sichtbar ist (Poster) oder zunächst ein Klickpunkt (Button) gedrückt werden muss, um die Interaktion zu öffnen.
  • Im Editor die Inhalte (Informationen, Aufgabenstellung, Antwortoptionen, Feedback und Bewertung etc.) eingeben.
  • Unter "Adaptivität" auswählen, was mit dem Video passiert, wenn man die Aufgabe falsch beantwortet (läuft trotzdem weiter oder das Video beginnt von vorn, oder Sprung zurück an die Stelle, wo die Information im Video gegeben wird (diese Zeit muss eingegeben werden).
  • Ggf. weitere Interaktionen eingeben.
  • Schritt 3: Hier kann eine das Video zusammenfassende Aufgabe eingefügt werden.
  • Am Ende der Seite "Speichern und anzeigen" klicken.
  • alternativ: eigene Videos können nur verwendet werden, wenn diese im MP4 Format sind