Handbuch für den Trainer: Wie geht das?

Kurzbeschreibung zu wichtigen Handgriffen, die jeder Trainer braucht.

Testfragen

Musterabgleich

 - entspricht dem Fragentyp  Kurzantwort 

 - wird nur mit falsch oder richtig bewertet, (volle Punktzahl oder 0) keine Teilantworten

 - es gibt sehr viele Optionen, die es erlauben richtige Begriffe in umfangreicheren Antworten zu erkennen

 - es sind mehrere Begriffe in einer Antwort möglich, die Auswahl eines Begriffs aus mehreren Möglichkeiten, man kann Rechtschreibfehler (falsche Buchstaben) zulassen u.s.w.

- ausführliche Erläuterungen  bei  Handouts    Wie geht pmatch  Musterabgleich

 

Combined

- hier handelt es sich um einen Aufgabentyp, der dem Lückentext entspricht

 - man kann 4 verschiedene Fragetypen beliebig oft miteinander kombinieren, frei anordnen und damit eine komplexe Aufgabe in Teilaufgaben zerlegen, Arbeitsblätter erstellen u.ä.

- die Fragentypen sind: 1:multiresponse:v        ... eine Multiple Choice - Frage

                                     2:numeric:__10__       ... eine numerische Frage

                                     3:pmatch                     ... eine Musterabgleichfrage (s.o.)

                                     4:selectmenu:1          ... eine Auswahlfrage mit Drop-Down-Menü

 - für die  Antwortoptionen stehen umfangreiche Menüs zur Verfügung

 - bei der Bewertung wird jede Teilfrage einzeln als richtig/falsch bewertet, die Punkte müssen entsprechend prozentual auf die Teilaufgaben verteilt werden.

Beispiel: (1) eine Multiple Choyce mit 3 richtigen Antworten                   3 Punkte

             (2) eine numerische Aufgabe                                                   1 Punkt

              (3 und 4)  zwei Auswahlaufgaufgaben mit Drop Down         je 1 Punkt

insgesamt 6 Punkte  dann zählt  (1) 50%   (2) 16,66% und (3) und (4) je 16,66%