Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen

Bei den 4. MOODLE@SCHULE-Tagen am 13. und 14. März 2020 blicken wir, aufbauend auf zehn erfolgreichen Jahren "E-Learning in Sachsen-Anhalt" in die Zukunft. Moodle-Kundige und Moodle-Neugierige sollen in gemeinsamen Info- und Workshops das Potenzial einer Lernplattform beim differenzierten und individualisierten Lernen darstellen, diskutieren und bewerten. Großen Raum nehmen "Markt der Möglichkeiten", "Kurs-Börse" und "Kummerkasten" ein, parallele Veranstaltungen in unterschiedlichen Formaten reflektieren Neues, Besonderes, Wichtiges zur Begleitung und Unterstützung von Lehr- und Lernprozessen.

Zum Zweiten stehen neue und erprobte Wege zu Organisation, Information und Kommunikation bei der schulischen Arbeit im Fokus. Ganz konkrete Beispiele werden zeigen, wie an unseren Moodle-Schulen Schulverwaltungsarbeit erleichtert und digital befördert werden kann.

PANEL 1: Beispiele und Erfahrungen aus Schule und Unterricht 

  • Differenzierung und Individualisierung
  • Anforderungen verschiedener Schulformen
  • Inklusion
  • Spielend lernen
  • aktiv medial Lernen
  • handlungs- und kompetenzorientiertes Lernen
  • Ideen für den (digital unterstützten) Unterricht

PANEL 2: Unterstützung von Schulorganisation und -leitung

  • Information und Kommunikation mit allen Zielgruppen
  • Materialbereitstellung
  • Vernetzung von Fach- (und anderen) Gruppen
  • Moodle-Tools als "Helferlein im Schulalltag"
  • Evaluation und Befragung

Melden Sie sich über elTIS an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, falls Sie keine hiesige Lehrkraft sind.



Zuletzt geändert: Freitag, 31. Januar 2020, 09:12