Kurzanleitungen zum Moodle-Kurs

In diesem Wiki (eine Art Wissensspeicher) finden Sie Anleitungen zum Umgang mit dem Kurs, insb. zum Forum, der Abgabe von Hausaufgaben, dem Einfügen von Links und Dateien.

Online-Präsenzunterricht: Das Videokonferenztool BigBlueButton in Moodle einsetzen

Wikifehler: Name 'Speichern' kann nicht doppelt verwendet werden

Das Videokonferenztool BigBlueButton wird innerhalb der Plattform "Moodle@Einsteiger" für den synchronen Austausch mit mehreren Beteiligten bereitgestellt. Es ist als Videokonferenztool konzipiert (Übertragung von Videobild und Ton), kann aber auch in Form einer Audiokonferenz (Übertragung von Ton) eingesetzt werden. Ergänzend steht im Konferenzraum eine Präsentationsfläche zur Verfügung, auf der vorbereitete PDF- oder Powerpoint-Dateien angezeigt werden können. Die Whiteboard-Funktion ermöglicht das Annotieren dieser Folien während der Videokonferenz/des Webinars. Einfach Abstimmungen (Ja/Nein, MultipleChoice) aktivieren die Teilnehmenden. Parallel steht ein Chat im Webinarraum zur Verfügung.

Die Aktivität BigBlueButton in Moodle anlegen [Bearbeiten]

  1. Bearbeiten einschalten
  2. Material oder Aktivität anlegen
  3. BigBlueButton aus der erscheinenden Liste auswählen und auf "Hinzufügen" klicken
    Abb. 1 BigBlueButton in der Aktivitätenliste
  4. Es erscheint daraufhin die Seite mit allen Einstellungsmöglichkeiten für die Aktivität BigBlueButton. In Abbildung 2 sehen Sie eine Übersicht. Auf die dort markierten Abschnitte wird Schritt für Schritt eingegangen.

    Abb. 2 Überblick der Einstellungsmöglichkeiten


  5. Grundeinstellungen

    Unter dem Punkt Grundeinstellungen (Abbildung 2 Nr. 1) finden Sie das einzige Pflichtfeld dieser Aktivität, das Feld "Name des virtuellen Klassenaums".

    Abb. 3 Grundeinstellungen von BigBlueButton

    Abb. 4 Optionales Feld "Beschreibung"

    Abb. 5 Einstellung des Typs der Aktivität BigBlueButton

    • Tragen Sie einen Namen für den Webinarraum ein, den Sie anlegen möchten (Abbildung 3).
    • Klicken Sie dann auf den Link "Mehr anzeigen..." (siehe Abbildung 3). Es wird dadurch die Ansicht der Grundeinstellungen erweitert und das optionale Feld Beschreibung, das Sie auch von anderen Moodle-Aktivitäten kennen, wird sichtbar (Abbildung 4). Hier können Sie Informationen für Ihre Zielgruppe zu dem Webinarraum eintragen, so z. B. Zeiten, zu denen der Webinarraum geöffnet ist, oder der Hinweis, dass die Videokonferenz aufgezeichnet wird. Durch Setzen des Häkchens bei "Beschreibung im Kurs anzeigen" wird dieser Text den Teilnehmenden schon in der Kursoberfläche gezeigt.
      Mit Klick auf "Weniger anzeigen..." wird das Beschreibungsfeld wieder ausgeblendet.
    • In den Grundeinstellungen haben Sie auch die Möglichkeit, den Typ der Aktivität BigBlueButton auszuwählen (Abbildung 5). Standardmäßig ist die Option "Raum/Aktivität mit Aufnahmen" voreingestellt. Diese Option ermöglicht Ihnen Flexibilität, d. h. in der Aktivität werden sowohl der (aktive) Webinarraum als auch die eventuell aufgenommenen Webinaraufzeichnungen angezeigt. Wählt man "Nur Räume/Aktivitäten", führt ein Klick auf den Link der Aktivität nur zum Webinarraum. Eventuelle Aufzeichnungen können dann mit "Nur Aufzeichnungen" an anderer Stelle im Kurs angezeigt werden.
       
  6. Aktivitäts-/Raumeinstellungen

    Klicken Sie nun auf Aktivitäts-/Raumeinstellungen (Abbildung 2 Nr. 2), um die dort verfügbaren Optionen anzuzeigen.

    Abb. 6 Aktivitäts-/Raumeinstellungen für BigBlueButton

    • Das optionale Feld "Begrüßungstext" mit einem Text gefüllt werden, der im Chatfenster des Webinarraums zur Begrüßung für jeden Teilnehmer angezeigt wird. Bleibt das Feld leer, wird ein Standardtext von BigBlueButton angezeigt.
    • Die Option "Warten auf Moderator/in" (Abbildung 6 Nr. 1) steuert die Zugangsmöglichkeit zum Videokonferenzraum für Teilnehmende, wenn kein Moderator anwesend ist. Ist diese Option aktiv, d. h. ist das Häkchen gesetzt, können Teilnehmende den Raum nur betreten, wenn sich schon ein Moderator (meist der- oder diejenige, die den Raum angelegt hat) in der Videokonferenz befindet. Dies hat Vor- und Nachteile. Möchte man den Teilnehmenden die Möglichkeite geben, vorab zu testen, ob sie den Videokonferenzraum betreten und die notwendigen Einstellungen vornehmen können, empfiehlt es sich, die Option inaktiv (ohne Häkchen) zu belassen. Steht zu befürchten, das die Teilnehmenden in Abwesenheit eines Moderators den Videokonferenzraum als Ersatz für private Videochatdienste verwenden, empfiehlt es sich, das Häkchen zu setzen.
      Sehen Sie sich auch die Option "Zeitplan" an, um den Zutritt zum Videokonferenzraum zu steuern.
    • Die Option "Das Meeting kann aufgenommen werden" (Abbildung 6 Nr. 2) ist standardmäßig aktiv und ermöglicht Ihnen eine flexible Handhabung der Aufzeichnung. Teilnehmende werden bei Betreten des Raumes daraufhingewiesen, dass aufgezeichnet werden könnte.
    • Die Option "Beim Start stummschalten" (Abbildung 6 Nr. 3) ist standardmäßig aktiv. Das führt dazu, dass die Mikrophone der Teilnehmenden (sofern diese sich mit Mikrophon zugeschaltet haben), ausgeschaltet sind, wenn diese den Raum betreten. Möchte jemand etwas sagen, muss zunächst das Mikrophonsymbol angeklickt werden (siehe unten: Eine Videokonferenz durchführen). Dies hat den Vorteil, dass eine bereits laufende Veranstaltung nicht durch Störgeräusche unterbrochen wird oder übermäßig laute Geräusche nicht die anderen Teilnehmenden überraschen.
       
  7. Aufnahmeeinstellungen

    Hier brauchen/können keine Einstellungen vorgenommen werden (Abbildung 2 Nr. 3).

  8. Präsentationsinhalt

    Im Bereich "Präsentationinhalt" (Abbildung 2 Nr. 4) haben Sie die Möglichkeit, eine (1) Datei mit Präsentationsfolien hochzuladen. Es wird empfohlen, die Folien als PDF-Datei hochzuladen.
    Die Datei wird die standardmäßig im Webinarraum vorhandene  Begrüßungsfolie von BigBlueButton ersetzen und bietet Ihnen die Möglichkeit, auch in Abwesenheit der Moderators z. B. eine Titelfolie, Willkommensbotschaft, Anleitung oder Agenda zu präsentieren.

    Ziehen Sie dazu die Datei aus dem Explorer/Dateimanager per Drag-and-Drop direkt in das gekennzeichnet Feld oder klicken Sie in das Feld, um den Dialog zum Hochladen einer Datei aufzurufen.
    Sie können weitere Dateien hochladen oder austauschen, wenn die Videokonferenz aktiv ist (siehe unten: Eine Videooferenz durchführen).

    Abb. 7 Eine Datei als Präsentation in BigBlueButton vorbereiten

  9. Teilnehmer/innen

    Im Bereich "Teilnehmer/innen" (Abbildung 2 Nr. 5) können Sie bestimmen, in welcher Rolle Teilnehmer*innen, d. h. meistens Schüler*innen und Lehrer*innen, Zutritt zur Videokonferenz haben sollen. Sie können auch die Rolle Moderator zuweisen.
    Die ausführliche Anleitung zum Auswählen von Teilnehmenden und der Rollenzuweisung finden Sie weiter unten unter "Teilnehmer/innen auswählen und Rollen zuweisen".
    Für den typischen Betrieb einer Videokonferenz können die Standard-Einstellungen beibehalten werden. Danach sind alle Teilnehmer*innen des Kurses Zuschauer und der/diejenige, die BigBlueButton angelegt hat, wird als Moderator vorgesehen.

    Abb. 8 Standard-Einstellung zu Teilnehmer/innen

  10. Zeitplan

    Im Bereich Zeitplan (Abbildung 2 Nr. 6) können Sie definieren, für welche Zeitspanne der Zutritt zur Aktivität BigBlueButton erlaubt sein soll. Aktivieren Sie dazu die Optionen "Zutritt erlaubt" und "Zutritt geschlossen" durch setzen des jeweiligen Häkchens am Ende der Zeile und geben Sie dann das vorgesehen Datum und eine Uhrzeit ein.

    Es empfiehlt sich hier eines pünktlichen Starts der Veranstaltung, den Zutritt etwas eher zu gestatten, als die Videokonferenz/das Webinar tatsächlich beginnt, da es erfahrungsgemäß einige Minuten dauert, bis alle Teilnehmenden richtig angekommen und die Einstellungen für Mikrophon und Lautsprecher getroffen haben.

    Abb. 9 Zeitplan in BigBlueButton aktivieren

  11. Speichern

    Klicken Sie abschließend auf Speichern und zum Kurs, um Ihre Einstellungen zu sichern.

    Abb. 10 Einstellungen zu BigBlueButton speichern


    Im Kurs stellt sich der Videokonferenzraum wie eine der üblichen Aktivitäten dar (Abbildung 11). Durch Klick auf den Link gelangen die Schüler*innen in die Aktivität. Durch Klick auf "Teilnehmen" öffnet sich dann der eigentliche Videokonferenz-/Webinarraum.

    Abb. 11 Darstellung der Aktivität im Kurs

 

Teilnehmer/innen auswählen und Rollen zuweisen  [Bearbeiten]

BigBlueButton bietet in den Einstellungen die Möglichkeit, auszuwählen, welche Teilnehmer*innen den Videokonferenzraum betreten darf und welche Rolle sie im Videokonferenzraum haben sollen.

Sie können diese Einstellungen gleich beim Anlegen der Aktivität vornehmen. Diese können aber auch nachträglich noch angepasst werden.

  1. Aktivieren Sie dazu "Bearbeiten einschalten" in Ihrem Kurs und klicken Sie dann auf den Link "Bearbeiten" neben dem Titel Ihres Videokonferenzraums. Im erscheinenden Kontextmenü wählen Sie "Einstellungen bearbeiten".

    Abb. 12 Einstellungen nachträglich ändern


  2. Es erscheint die Seite mit allen Einstellungsmöglichkeiten zur Aktivität BigBlueButton. Scrollen Sie zum Abschnitt "Teilnehmer/innen" (Abbildung 13 Nr. 5) und klicken Sie auf diesen Abschnitt, um die Optionen anzuzeigen.

    Abb. 13 Überblick der Abschnitte in den Einstellungen zu BBB

  3. Standard-Einstellungen

    Standardmäßig sind alle Teilnehmer*innen, d. h. meistens Schüler*innen, des Kurses als Zuschauer eingetragen und die Person, welche die Aktivität angelegt hat, ist als Moderator der Videokonferenz eingetragen (Abbildung 14). Diese Einstellungen können angepasst werden.

    Abb. 14 Standardmäßige Eintragung der Teilnehmer/innen in BigBlueButton

  4. Vorhandene Einstellungen löschen

    Zunächst kann eine bereits vorhandene Einstellung mit Klick auf das Mülltonnen-Symbol neben der jeweiligen Einstellung gelöscht werden. Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Einbindung in Moodle Teilnehmer*innen immer Zutritt als Zuschauer haben (auch wenn Sie diesen Standardeintrag löschen), wenn Sie nicht die Einstellungen in der Aktivität unter "Voraussetzungen" anpassen.

  5. Neue Berechtigungen anlegen

    Dann können weitere Berechtigungen angelegt werden. Dies geschieht in zwei Schritten (vgl. Punkt 6 und 7):
    • Zuerst wird der konkrete Nutzer bzw. die Nutzergruppe ausgewählt und
    • dann im zweiten Schritt eine Rolle für diesen Nutzer bzw. diese Nutzergruppe definiert.
  6. Teilnehmer/innen hinzufügen
    Wählen Sie zuerst im Feld "Teilnehmer/innen hinzufügen" aus, ob Sie einen konkreten Nutzer oder eine Nutzergruppe hinzufügen möchten. Sie haben zunächst nur die Wahl zwischen "Alle eingeschriebenen Nutzer/innen", "Rolle" (damit ist eine Rolle im Kurs gemeint) und "Nutzer/in" (Abbildung 15). Wählt man "Rolle" oder "Nutzer/in" werden diese anschließend spezifiziert (Abbildungen 16 und 17).
    Wenn Sie die Rolle oder Nutzer*in ausgewählt haben, klicken Sie auf "Hinzufügen".

    Abb. 15 Vorauswahl der hinzuzufügenden Teilnehmer*innen


    Abb. 16 Auswahl einer Kurs-Rolle, die zu BBB hinzugefügt werden soll


    Abb. 17 Auswahl eines konkreten Nutzers, der zu BBB hinzugefügt werden soll


  7. Rolle in BigBlueButton zuweisen
    In diesem Schritt wird dem auswählten Nutzer bzw. der ausgewählten Kurs-Rolle ein Rolle in BigBlueButton zugewiesen. Es stehen nur zwei Möglichkeiten zur Verfügung: "Moderator/in" oder "Zuschauer/in" (Abbildung 18).
    Moderator*innen können zusätzlich zur Teilnahme an der Videokonferenz die Einstellungen des Videokonferenzraums ändern, z. B. die Anordnung von Präsentationsfläche und Chatpanel.
    Zuschauer*innen können sich mit Video, Ton und Chat an der Videokonferenz beteiligen. Unabhängig davon können Moderator*innen den Zuschauer*innen während der Videokonferenz die Präsentationsrechte übertragen.

    Abb. 18 BBB-Rolle zuweisen
  8. Speichern

    Speichern Sie abschließend Ihre Änderungen, damit Sie für die Aktivität BigBlueButton wirksam werden.

    Abb. 19 Änderungen in BBB speichern


Aufzeichnung des Webinars vom 21.04.2020 [Bearbeiten]

Im Webinar zeigten wir, wie Sie die Aktivität BigBlueButton in Moodle anlegen und welche Einstellungsmöglichkeiten Sie dabei vorsehen können.

Ein Webinar mit BigBlueButton durchführen [Bearbeiten]

Dieser Teil wurde aus Platzgründen auf die Wiki-Seite Online-Präsenzunterricht, Videokonferenzen und Webinare mit BigBlueButton durchführen ausgelagert.

 

 

<< Zurück zu Erste Schritte in Moodle | < Zurück zur Wiki-Startseite