PROJEKTPHASEN

(1) Planung, Implementierung (Juni bis Oktober 2013):

- Schüler der Klassen V und VI der Secundaria (entspricht Abiturstufe, Klassen 11 und 12),

- Lehrer für Wirtschaft, Biologie, Mathematik, Deutsch, CAS

- schrittweise Einbeziehung der Schüler der Klasse IV (in Wirtschaft und Biologie)

- Schulung der Lehrer im Umgang mit der Lernplattform Moodle (Schilf, intern)

 

(2) Praktische Umsetzung (ab Oktober 2013, mindestens 3 Jahre, geplant als Dauerbetrieb):

- Schüler der Klassen IV und V der Secundaria (= Klassen 10 und 11), Begleitung durch Fachlehrer Wirtschaft, Biologie, Mathematik, Deutsch

- Kooperation mit Firma der Schulspeisung, Verkauf der Fische + Tomaten, direkte Nutzung beim Schulessen, ohne Transportkosten, Kalkulation durch Schüler der Sec. IV / V und Fachlehrer Wirtschaft

 

(3) Entwicklung einer ökonomischen Kleinvariante für aride Gebiete in Perú (März 2014 bis Oktober 2014):

- Schüler der Klassen IV und V der Secundaria (= Klassen 10 und 11) in Wirtschaft

- Betreuung durch Fachlehrer Wirtschaft und externe Handwerker, interessierte Eltern

(4) Implementierung der Kleinvariante (ab Oktober 2014):

- Schüler der Secundaria V und VI (= Klassen 11 und 12) im Fach CAS

Parallel (ab Oktober 2013, dauerhaft):

- Einrichtung einer Arbeitsgemeinschaft für interessierte jüngere Schulkinder (Primaria, Secundaria)

- Anleitung durch Schüler des Bachillerato, Verantwortlich: W.Voigtländer

- Umweltbildung für jüngere Kinder ab Kindergarten

Zuletzt geändert: Montag, 3. Juni 2013, 21:15